Frau, schau, wem

Gesichter

Frautokratie ist viele Dinge zugleich. Vor allem aber ist sie für jede da. Entsprechend unterschiedlich sind die Frautokratinnen der ersten Stunde. Hier ein paar frauthentische Beispiele.

Frautokratie bedeutet für mich:

„Erwecke die Frautokratin in dir“

Anja Hamm

Frautokratie bedeutet für mich:

„Es muss ein Rock durch Deutschland gehen!“

Alexandra Ziegler

Frautokratie bedeutet für mich:

„Frau und Frei sein“

Dagmar Spurk

Frautokratie bedeutet für mich:

„Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum“ - (Tommasso Campanella)

Christine Wagner

Frautokratie bedeutet für mich:

„Ich habe niemals an den Erfolg geglaubt. Ich habe dafür gearbeitet.“ - (Estée Lauder)

Bettina Menger-Kölle

Und was heißt Frautokratie für dich?

Lass es uns wissen, vernetze dich mit Frautokratinnen bundesweit – und profitiere von den Vorteilen einer starken Gemeinschaft!

Du willst mehr über die Gedanken hinter Frautokratie erfahren?

Lies das Interview mit einer Frautokratin der ersten Stunde!